Uber uns

Ozdoba CZ Firma ist ein Familienbetrieb, in dem Tradition der Herstellung von Glas Ornamente wird von Generation zu Generation weitergegeben. Der Gründer der Familientradition war Kaufmann Václav Berger aus Bílá Třemešná. Anfangs, arbeitete er als einen Faktor, der Glasperlen gekaufte und verkaufte. Wenn die Produktion von Perlen war aufgrund der Wirtschaftskrise und die Unterbietung aus dem Markt gedrängt, nahm er die Gelegenheit in der aufstrebenden dünnwandigen geblasenen Glashandwerk – Weihnachtsdekorationen. Diese Glasindustrie erlebt einen großen Boom in den tschechischen Ländern und die Produkte wurden auf der ganzen Welt exportiert. Innerhalb von ein paar Jahren, er und einige seiner Söhne baute eine Produktionsanlage in Bílá Třemešná und im Dorf Trotinka. Ihr Geschäft florierte bis 1948, als das gesamte Unternehmen, einschließlich der privaten Villen und andere Immobilien wurden verstaatlicht und in die neu gegründete Landesgesellschaft Glasschmuck in Jablonec nad Nisou eingebaut.

Nur Vaclav Berger`s Urenkel könnten die Familientradition fortsetzen und beleben das Familienunternehmen. Im Jahr 1991 entschieden sich Frau Miroslava Jukl und Miloš Jukl, dies zu tun. Sie begannen von Anfang und in einem kleinen Volumen. Aber da gibt es eine Nachfrage für Weihnachtsschmuck auf dem Markt, kauften sie bald ein neues Werk in Dvůr Králové nad Labem und gab ihr Unternehmen den Namen Ozdoba CZ. Dort werden handgefertigte Glasschmuck mit der Verwendung der Jahrhunderte alten Techniken der Mund Blasen erzeugt.

alter Weihnachtsschmuck

OBEN